Lawinengefahrenprognose
 
Sonntag, 26. Januar 2020
veröffentlicht am Samstag, 25. Januar 2020 um 20:20 Uhr
 
Günstige Tourenbedingungen
 

In den Kärntner Bergen herrscht verbreitet geringe Lawinengefahr. Schattseitig sind sehr vereinzelt auch frische Triebschneeablagerungen vorhanden welche allgemein aber nur durch eine große Zusatzbelastung zu stören sind.
   2400 m  
 

 

Es liegt sehr wenig Schnee.
 

Schneedecke
Mit einer Spur Neuschnee in höheren Lagen haben sich sehr vereinzelt frischere Triebschneeablagerungen gebildet. Die Schneedecke hat sich gut gesetzt und verfestigt.
 
Wetter
Eine schwache Störungszone hat vorübergehend milde und sehr feuchte Luft nach Kärnten gebracht. Am Sonntag zeigt sich die Sonne wieder öfter. Es überwiegen aber die Wolken die die Gipfel, vor allem im Süden, in Nebel hüllen. Bei schwachem bis mäßigem Wind aus Südwest erreichen die Temperaturen in 2000 m -3 Grad.
 
Tendenz
Am Montag Wetterbesserung. In den meisten Gebirgsgruppen wird es voraussichtlich recht sonnig. Keine wesentliche Änderung der Lawinengefahr.